BIRGIT HERZBERGER

Zertifizierte Supervisorin / Coach (ISC), Kommunikationstraining nach M.B. Rosenberg

Tätigkeitsschwerpunkte: Coaching, (Konflikt-)Supervision und Gruppen- / Einzelangebote zum Thema Kommunikation und Gesprächsführung.

Was erwartet Sie bei mir?

... in der Kommunikation

Viel Verletzung, Hilflosigkeit, Ohnmachtserleben und auch Ärger entstehen in unserem täglichen Miteinander. Bei aller guter Absicht ist dann doch irgendwann der Punkt erreicht, wo einem der Kragen platzt oder man sich zurückzieht, um seine eigenen Wunden zu lecken.
Oft hagelt es Vorwürfe, gegenseitige Schuldzuweisungen und Angriffe.
Gerne unterstütze ich Sie, herkömmliche Kommunikationsfallen zu erkennen, zeige Ihnen neue Wege, für mehr Klarheit, Leichtigkeit und Verständnis in der Kommunikation und helfe Ihnen, alte Muster dauerhaft abzulegen.
Dieses Angebot gilt für Einzelpersonen, Menschen, die in jedweder Form einer Beziehung zueinanderstehen und im Rahmen einer (Konflikt-)Supervision für kleine Teams oder Teile eines Teams (max. 6 Personen) und Gruppen.

In Kooperation mit Herrn Klaus Kelsch biete ich hier bei Trilogis auch Gesprächs-Gruppen zu Kommunikation und Gesprächs-Führung an.

Birgit Herzberger
IMG_7343

... im Coaching

Ihre Anliegen können sein: persönliche Weiterentwicklung, sowohl im privaten als auch beruflichen Kontext, Stabilisierung in einer herausfordernden Lebenssituation, Klarheit für Entscheidungen, Unterstützung und Leichtigkeit bei Veränderungswünschen, inneren Themen…
Durch Raum geben, für das, was da ist und Methoden aus der Gestalttherapie, der Transaktionsanalyse und Prozessen der Gewaltfreien Kommunikation, unterstütze ich Sie, in Kontakt zu kommen, mit dem, was Sie bewegt, sodass Sie wieder zu Ihrer Handlungsfähigkeit zurückfinden oder diese gar entwickeln können. Damit Sie alte Muster nachhaltig verändern können, verwende ich auch Techniken aus der Motivationspsychologie.
Neben der Methodik ist es mir sehr wichtig, durch gelebte Werte wie Akzeptanz, Wertschätzung, empathischer Begleitung, achtsamen Umgang mit Ihren Grenzen, ein Ambiente zu schaffen, in dem Sie sich sicher und frei fühlen können.
….und: bei mir darf auch gelacht werden!

... in der Supervision

Supervision kann stattfinden im Team oder einer Arbeitsgruppe.
Es ist zu unterscheiden zwischen:

  • Der Fallsupervision, welche der Verbesserung Ihrer Arbeit mit Ihrem Klienten dient. Sie dient der Burnout Prophylaxe und der Qualitätssicherung.
    Sie kann ebenfalls im Einzelsetting stattfinden => s. Coaching.
  • Und der Teamsupervision, welche, wie der Name schon sagt, dem Team dient. Ziel ist es, eine Verbesserung der Zusammenarbeit im Team zu erreichen. Hier können z. B. Kommunikation, Zielfindung, Teambildung und Umgang mit institutionellen oder strukturellen Rahmenbedingungen im Fokus liegen.

Gerne biete ich Ihnen beide Formen der Supervision an, sodass von Sitzung zu Sitzung entschieden werden kann, welches Format gerade als zielführend dient.

IMG_7327 Kopie

Über mich

Ich bin 1972 in Gießen (Hessen) geboren, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern.
Ich mag meine Familie, unseren Kater und unsere Hühner mit Hahn, Sport, Yoga, Feldenkrais und die Natur.

Seit 2022 Teammitglied der Praxis Trilogis

Seit 2002 im therapeutischen Setting in der Psychiatrie tätig (Einzel- und Gruppentherapie)

Seit 2009 Ausbildungen in gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Seit 2011 Dozentin von GFK-Einführungsseminaren, Übungsgruppen und Seminaren zu „Gesprächsführung nach C. Rogers“

Von Mai 2013 bis Oktober 2015 Ausbildung zur zertifizierten Supervisorin und Coach am ISC Nürnberg mit Abschluss

Grundlagenkenntnisse im Zürcher Ressourcen Modell, der Transaktionsanalyse, Idiolektischer Gesprächsführung und im hypnosystemischen Arbeiten

Seit 2016 in nebenberuflicher Tätigkeit als Coach/Supervisorin tätig

Kontakt & Termine

Birgit Herzberger

birgit.herzberger@praxis-trilogis.de

09158 / 462

Scroll to Top